MFL®
Morphisches Feld Lesen nach Kurt Zyprian Hörmann



Das Morphische Feld

Der Begriff „morphische Felder“ ist vielen vor allem durch die unkonventionelle Biologie des Wissenschaftlers und Autors Prof. Dr. Rupert Sheldrake bekannt geworden. Morphische Felder werden von einigen das „Urwissen des Universums“ bezeichnet, wobei es sich dann um alle in unserer Umwelt gespeicherten Informationen handelt - was auch immer ein Lebewesen macht oder denkt, wird dort hinterlegt. Diese morphischen Felder steuern unsere Intuition und sind auch für jeden Einzelnen leicht zugänglich. Vielen Menschen sind die Phänomene der morphischen Felder auch über die systemische Aufstellungsarbeit bekannt.

Durch gezielte Fragestellungen kann man Informationen abfragen, die sich jeweils auf die wörtliche Frage beziehen (nicht auf die Anspielungen dahinter!). Diese Antworten sind Momentaufnahmen der derzeitigen Situation des Fragenden. Obwohl es manchmal auch konkrete Terminansagen geben kann, gibt so gut wie keine Zeitangaben, da sich je nach Entscheidungen und Handlungen des Fragenden nach einer Lesung und die daraus folgenden Entwicklungen wieder andere Möglichkeiten aufzeigen können.

Es geht beim Morphischen Feld Lesen nicht um „Wahrsagen“ oder „Weissagungen“, sondern um eine klare Spiegelung der konkreten Situation aus einer allumfassenderen Sicht. Man kann in einer Lesung ganz wunderbar die Hintergründe und ursächliche Verquickungen von Situationen, Personenkonstellationen oder von Erlebnissen erfahren. Somit hat man die Möglichkeit sein Verständnis zu erweitern und/oder zu vertiefen, klärende bis heilsame Schritte zur unternehmen und sein Leben einfacher und freudvoller zu gestalten.

Die gewonnenen Informationen werden von den Klienten, ebenso wie bei den eigenen Lesungen (im Selbstprozess), oftmals als emotionalen Resonanzspiegel der derzeitigen Situation erlebt. Sie zeigen klar auf, worin die einzelnen Themenschwerpunkte gebunden sind und wie sie gelöst werden können.

Morphisches Feld Lesen

Beim Lesen verbinde ich mich mit Ihrem morphischen Feld. Dabei geht es darum, ungefiltert Informationen aus dem Morphischen Feld  zu holen. Hierbei bekomme ich ausschließlich Informationen, die Sie durch die vorher gestellte Frage freigegeben haben. Egal um welches Thema es geht, es können alle Informationen dazu abgerufen werden.

Themen können sein: Eigene Entwicklung, Partnerschaft, Beruf, Karriere, Gesundheit usw. Ich stelle jedoch keine Diagnosen. Wenden Sie sich bei Krankheiten bitte an einen Arzt oder Heilpraktiker.
Es können ebenso auch Tiere oder Pflanzen gelesen werden.

Es ist unmöglich, unerlaubt in die Privatsphäre einer Person einzugreifen. Es kann nur mit Erlaubnis dessen, für den gelesen werden soll, gearbeitet werden. Eine Ausnahme besteht in der Schnittmenge zwischen zwei Parteien. Demnach ist es möglich, Informationen über einen Freund, Partner, Bewerber usw. abzurufen, die Sie unmittelbar betreffen.

Der entscheidende Aspekt in dieser Arbeit sind natürlich die Fragen, da die Antwort aus dem Feld immer exakt auf die Frage kommt, nie auf die dahinterstehende Absicht.

Bei MFL® geht es grundsätzlich um persönliches Wachstum. Die Methode hat nichts mit Wahrsagen, Hellsehen oder Zukunftsvorhersage zu tun.

Die volle Verantwortung für Ihre Entscheidungen und Ihr Handeln haben Sie nach wie vor selbst

MFL® Lesung: 1 Stunde  60,00 EUR